Digitale Hochschulgruppen-Vorstellung

IN BEARBEITUNG

Da die Hochschulgruppenmesse ausgefallen ist, haben wir eine Anfrage an alle Hochschulgruppen geschickt, ob sie Interesse an einer digitalen Vorstellung haben. Hier sind die Hochschulgruppen, die sich bei uns gemeldet haben. Damit ihr einen besseren Überblick bekommt, haben wir sie in grobe Kategorien eingeteilt.

CG-Vorstellungstext

Campusgrün ist eine Gruppe aus links, solidarisch, ökologisch, gewaltfrei, progressiv, und emanzipiert denkenden Studierenden. Wir streiten für die Verwirklichung einer Gesellschaft, in der soziale Gerechtigkeit herrscht, in der die Menschenrechte tatsächlich umgesetzt sind, in der niemand diskriminiert wird und in der ein Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur besteht. Campusgrün spricht sich gegen jede Form von Rassismus, Antisemitismus, Elitismus, Ableismus und von sexualitäts- wie geschlechtsbezogener Diskriminierung aus. Um das zu erreichen, halten wir eine selbstkritische und lernfreudige Herangehensweise für notwendig.

Aktuell vertreten wir die Interessen der Studierenden (zusammen mit der Juso HSG) im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), der jedes Jahr neu über die Studierendenparlaments-Wahlen festgelegt wird. Im AStA engagieren wir uns gerade sehr für die Unterstützung finanziell schwacher Studierender in der Corona-Krise, gegen jegliche Diskriminierung und für ein größeres politisch-ökologisches Bewusstsein.

Außerdem organisieren wir jedes Semester unterhaltsame Veranstaltungen, normalerweise z.B. eine Kneipentour und einen veganen Kochabend. Daneben gibts von uns Bildungsveranstaltungen also Vorträge, Diskussionen, etc. Dort findet ihr auch vegane Rezepte, DIY-Tutorials, Gedanken zur Gesellschaft, zu Queer*feminismus sowie zu tierethischen Positionen und einiges mehr.

https://www.instagram.com/campusgruen.mainz/

https://www.facebook.com/campusgruen.mainz

Leider sind die Möglichkeiten, uns alle sehr gut kennenzulernen, aktuell eingeschränkt. Du musst dir aber keine Sorgen machen, dass du keinen Anschluss findest. Über Video-Konferenzen tauschen wir uns regelmäßig aus und planen Aktionen. Und wenn du eine Möglichkeit suchst dich für soziale/ökologische Themen einzusetzen, kannst du schon im Sommer Teil des Studierendenparlaments oder des AStA werden und dich einbringen!

Hier eine kurze Checkliste: Du bist richtig bei uns, wenn

- du was mit Politik und/oder Ökologie anfangen kannst

- du Bock hast, was beizutragen (da gibts viel Spielraum)

- du bereit bist, dein eigenes Verhalten z.B. hinsichtlich Diskriminierung zu hinterfragen und dazuzulernen

- du auch vor längeren Diskussionen nicht zurückschreckst oder offen bist, dich daran zu gewöhnen

Wir freuen uns, bald von dir zu hören J

Als LiLi (Linke Liste) / SDS (Sozialistisch-Demokratischer Studierendenverband) stehen wir für die radikale Demokratisierung der Hochschule ein: Wir treten für eine Hochschule ein, die sich erstens dem Diktat der Wirtschaft widersetzt, das Studierende zu produktiv verwertbarem Humankapital gedeihen lässt. Das bedeutet auch, dass allen Studierenden unabhängig von ihrer sozialen Positioniertheit ein selbstbestimmtes Studium ermöglicht wird. Wir treten zweitens für eine Hochschule ein, die sich ihrer Verantwortung in der Gesellschaft bewusst ist. Dazu gehört, dass die universitäre Ausbildung so umgestaltet wird, dass sie eine kritische Bewusstseinsschaffung fördert – als Studierende, Zukünftig-Forschende und Wissenschaffende müssen wir zum Beispiel hinterfragen (können), welche präsenten politischen Strukturen die sozial-ökologische Krise ausgelöst haben bzw. für sie verantwortlich sind. In dem Sinne verstehen wir uns als antikoloniales, antikapitalistisches und antifaschistisches, queerfeministisches Element auf dem Campus. Gemeinsam versuchen wir fortwährend die Einflussnahme von Konzernen auf die Forschung zu bekämpfen, den Campus klimagerecht zu gestalten, universitäre Antidiskriminierungsarbeit zu implementieren und den Eurozentrismus in den Wissenschaften zu dekonstruieren.

Facebook: Linke Liste Mainz / SDS Mainz

Instagram: @linkeliste_jgu

Mail: sds@students.uni-mainz.de

 

Wir, der Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS), sind eine Gruppe von pragmatisch denkenden Studis. Frei von parteipolitischen und ideologischen Zwängen, arbeiten wir ständig daran das Studium an der JGU besser zu machen. Aber nicht nur das: Seit nun mehr als 70 Jahren steht unsere Hochschulgruppe an der JGU ebenso für Freundschaften, Unterstützung im Studium und beste Netzwerke quer durch ganz Deutschland. Du bist neugierig? Dann melde dich bei uns und schau auf einem unserer Gruppentreffen einfach mal vorbei!

Instagram: rcds_mainz

Facebook: RCDS Mainz

Website: rcds-mainz.de